12.02.2024 | Grüezi bag Isolationen für Schlafsäcke

Grüezi bag Isolationen für Schlafsäcke

In oberbayrischen Bad Feilnbach, im wunderschönen Alpenvorland und keine 20km von uns entfernt, hat Markus Wiesböck von Grüezi bag seinen Firmensitz.

Das Team von Grüezi bag liebt es, außergewöhnliche und hochwertige Produkte für anspruchsvolle Outdoor-Enthusiasten zu entwickeln. Auch nach einem äußerst erfolgreichen TV-Auftritt bei der Sendung mit den Löwen 2016, ist das Unternehmen inhabergeführt.

Wir sind besonders von den Grüezi bag DownWool Schlafsäcken angetan.

Grüezi bag steht für innovative Outdoor-Produkte mit natürlichen Isolationen, die ein einzigartiges Schlafklima und einen herausragenden Schlafkomfort bieten.

Wirkungsweise von Wolle und Daune

Der Mensch nutzt seit Jahrhunderten Wolle, um sich gegen Kälte zu schützen. Der Grund dafür ist, dass Wolle wärmt und gleichzeitig ein hervorragendes Wohlfühlklima schafft. Weiterhin wärmt Wolle auch noch im feuchten Zustand und neutralisiert auf natürliche Weise dauerhaft unangenehme Schweißgerüche.

Wolle kann über seine Kapillaren bis zu 30 % seines Eigengewichts an Feuchtigkeit aufnehmen und dosiert – damit keine Verdunstungskälte entsteht – nach außen wieder abgeben. Damit sorgt sie nicht nur für eine effektive Regulierung der Feuchtigkeit, sondern auch für die Regulierung der Körpertemperatur.

Das ist der Grund, warum wir uns mit oder unter Wolle so wohlfühlen.

Grüezi bag nutzt für seine Isolationen ausschließlich mulesingfreie Wolle von Schafen aus dem Alpenraum: robust, natürlich, biologisch abbaubar und erneuerbar.

Nichts isoliert so gut, wie Daune. Die feine Struktur einer Daune bindet sehr viel Luft. Die gebundene Luft isoliert und schützt vor Kälte. Wird die Daune feucht und verliert dabei ihre fluffige Struktur, reduziert sich die Isolationsfähigkeit erheblich. Daune funktioniert am besten, wenn sie trocken ist.

Mit der Kombination von sehr gut isolierender Daune und feuchtigkeitsunempfindlicher Wolle hat Grüezi Bag eine Isolationen entwickelt, welche die Vorteile beider natürlicher Materialien verbinden.

DownWool

DownWool

DownWool besteht zu 70 % aus RDS-zertifizierter Daune und zu 30 % aus Wolle aus dem Alpenraum.

Die Kombination ist perfekt. Nichts isoliert so gut, wie hochwertige Daune. Der 30%ige Wollanteil macht den Unterschied. Wolle bindet auftretende Luft- und Schwitzfeuchtigkeit, dadurch bleibt die Daune trocken und behält ihre Isolationskraft, auch bei erhöhter Luftfeuchtigkeit.

Der Vorteil gegenüber reinen Daunen-Isolationen ist das spürbar bessere Klima sowie die Unempfindlichkeit bei erhöhter Luftfeuchtigkeit und dies ohne den Einsatz von ökologisch bedenklichen Imprägnierungen.

Weiterhin ist der Temperaturbereich für Produkte mit DownWool Isolation, in dem man weder friert noch schwitzt, sich also pudelwohl fühlt, deutlich größer. DownWool ist übrigens nur wenige Gramm schwerer, als reine Daune und trotzdem genauso klein verpackbar.

DownWool besteht zu 100 % aus nachwachsenden natürlichen Rohstoffen und wird ohne Einsatz von Chemie, in einem rein mechanischen Prozess, hergestellt. Die Produktion von DownWool findet in der Nähe von Regensburg in Bayern statt. Hierlwerden auch nahezu alle DownWool Schlafsäcke befüllt.

Die Daune entspricht dem Responsable Down Standard, dies garantiert, dass Grüezi bag keine Daune aus Lebendrupf Produktionen verwenden. Die Wolle stammt von Schafen aus artgerechter Haltung aus den Alpen. Das Tierwohl ist Grüezi bag besonders wichtig.

Produkte mit DownWool Isolation sind pflegeleicht und maschinenwaschbar. Wichtig ist allerdings, dass bei der Wäsche ein Daunenwaschmittel verwendet wird. Nach dem Waschen sollte der Schlafsack ausgiebig getrocknet und gelüftet werden. Wie jeder Daunenschlafsack darf er erst wieder verpackt werden, wenn er 100 % trocken ist.

DownWool Hybrid

Die DownWool Hybrid Konstruktion ist im Unterschied zur DownWool Isolation kein Materialmix. Bei der DownWool Hybrid Isolation werden die Daune und die Wolle getrennt voneinander in unterschiedlichen Kammern eingesetzt.

Die DownWool Hybrid Konstruktion kommt bei den Grüezi bag Winter- und Expeditionsschlafsäcken mit einer benötigten Komforttemperatur deutlich unterhalb des Gefrierpunkts zum Einsatz.

In den körpernahen Kammern kommt 100 % Gänsedaune zum Einsatz. Über diese Kammern wird eine zusätzliche Lage Almwolle gelegt. Somit wird die sehr gut isolierende Daune von einer Lage Almwolle umhüllt.

Diese Konstruktion hat den Vorteil, dass die im Schlafsack entstehende Feuchtigkeit, nicht wie üblich am Außenmaterial kondensiert und gefriert, sondern von der Almwolle aufgenommen wird und dann an die kältere Umgebungsluft nach außen abgegeben wird.

Der wesentliche Vorteil ist ein hervorragende Schlafklima und dass die Daune trocken und fluffig bleibt und so weiterhin eine sehr gute Isolation bietet. Und dies auch bei Temperaturen weit unterhalb von -15°Celsius.

Grüezi bar DownWool Schlafsack am See
Grüezi bar DownWool Schlafsack leicht im Wind
Grüezi bar DownWool Schlafsack Outdoor
Almwolle

Almwolle

Die Almwolle schafft eine trockene, angenehme Wärme und ein perfektes Wohlfühlklima.

Im Vergleich zur Daune wärmt Wolle auch noch im feuchten Zustand. Deshalb empfehlen wir Almwolle Isolation besonders für Regionen mit erhöhter Luftfeuchtigkeit und für Camper und Wohnmobile.

Aufgrund des etwas höheren Materialgewichts und geringeren Isolationsleistung im Vergleich zur Daune eignen sich Produkte mit reiner Almwolle-Isolation oberhalb des Gefrierpunkts.

Grüezi bag Almwolle SUP
Grüezi bag Almwolle Outdoor
Grüezi bag Almwolle Zelt

Grüezi bag Shop

Entdecke unser aktuelles Grüezi bag Angebot in der Grüezi bag Markenwelt oder schau gleich bei uns im Shop in Neuhaus am Schliersee vorbei und lass Dich von unseren Outdoor-Profis beraten.