Markenwelten ... Norrøna





1929 begann der norwegische Naturliebhaber Jørgen Jørgensen nach robuster Outdoor-Ausrüstung zu suchen, die für die harten und strapaziösen Bedingungen Norwegens geeignet wäre. Zu Beginn waren es einfache Innovationen wie Lederriemen, Leinenrucksäcke und Baumwollbekleidung, die für Norrøna die Richtung vorgaben: Ziel war es, unter Einsatz der besten technischen Neuerungen Produkte herzustellen, die Überragendes leisteten. Heute, vier Generationen später, sind wir nach wie vor ein Familienunternehmen mit Sitz in der Nähe von Oslo in Norwegen. Von unseren Vorvätern haben wir unser leidenschaftliches Engagement dafür geerbt, die Grenzen der Produktfunktion immer weiter zu verschieben. Wir möchten unseren Kunden Lösungen bieten, wobei Design und Funktion im Fokus stehen, und besten Witterungsschutz für Ihre Outdoor-Aktivitäten bieten. Das erreichen wir durch lange Testphasen, technische Perfektion und dank der Unterstützung unserer leidenschaftlichen Ambassadors. Von der Konzeptionierungs- bis zur Produktionsphase streben unsere hauseigenen Teams von Designern und Materialspezialisten danach, die Grenzen der Innovation immer weiter auszuloten. Wir setzen mit unseren Produkten Maßstäbe, erarbeiten neue Fertigungsmethoden und definieren auf Grundlage unseres Designprinzips „Loaded Minimalism™“ die Bedeutung von Passform, Gewebe, Funktion und Verarbeitung neu. Im Jahre 1972 entwickelten wir das Original-Tunnelzelt für das Gebirge und waren 1977 das erste Unternehmen in Europa, das Gore-Tex® verwendete. Egal ob klettern, Tourengehen, Wandern, oder Freeriden: Unsere breite Palette an Bekleidung, Rucksäcken und Zubehör ist eine Hommage an den Geist von Norrøna, der für qualitativ hochwertige, leistungsorientierte und haltbare Produkte steht und durch Integrität, Innovation und vor allem technischer Funktionalität inspiriert ist.






Fotos,Videos und Texte: Norrøna
Hier geht's direkt zu » Norrøna.